Parkgedanken

Diese Woche war mal wieder sehr aufregend. Wir haben uns mit unserem Filmproduzenten getroffen, der uns erzählt hat, wie er sich unsere Heckenhocker-Filme vorstellt. Wir dürfen natürlich noch nichts verraten, aber das, was er sich ausgedacht hat, klingt sehr spannend. Leider müssen wir, bis es richtig losgeht, noch eine Menge Papierkram erledigen.

Trotzdem waren wir gestern mit einem sogenannten „Location Scout“ unterwegs, einem Mann, der sich unseren Park angeschaut hat und eine Menge Fotos gemacht hat. Damit will er seinem Team eine Vorstellung vermitteln wie es bei uns aussieht und wo später unsere Abenteuer entstehen sollen. Er nannte die Drehorte „Motive“ und wir können uns natürlich vorstellen, dass manche Ecken in unserem Park sich später im Film als besonders reizvoll erweisen.

Als nächstes sollen wir uns mit Kostümbildnern treffen, die uns vermessen sollen. Ich habe zunächst nicht verstanden, wozu das gut sein soll, da ich der Einzige hier bin, der ein Kleidungsstück trägt. Man hat uns aber versichert, dass das notwendig ist. Scheinbar fertigt man für mich Reserveanzüge an, falls beim Drehen mal etwas schmutzig wird oder kaputt geht. Das sehe ich ein. Was Friedolin oder die Anderen betrifft bin ich mir nicht so sicher.

Ich werde aber weiterhin berichten, was wir erleben. Besonders gespannt sind wir natürlich, welche menschlichen Schauspieler für unsere Filme gecastet werden…..

Das ist echt aufregend.

Euer Hansi.

Hansi Heckenhocker ist ein junger, frecher Hase, der seine Nase überall hineinstecken muss. In seinem Park ist er aufgrund seines knallgelben Anzugs der beliebteste Bewohner. Er scheut sich auch nicht die Menschen anzusprechen, denn er ist wirklich neugierig und verarbeitet seine Erlebnisse und Erkenntnisse in „Hansis Blog“.

Copyright © 2019 Robert Madsen All Rights Reserved